Wie sind Affen Moto GP?

Wenn Sie über Kreise gehen 300 km / h auf dem Fahrrad 230 CV, Sie besser gut, wenn Sie am Ende auf dem Boden nur für den Fall geschützt werden… Ist das nicht?

Por fortuna, heute die besten Materialien und neuesten Technologien sind in jedem Leder verwendet, bietet somit den höchsten Grad an Schutz möglich.

Es ist ganz schwer für die Schwerkraft-Fahrer verletzt oder sogar wegen der Affen getötet, tatsächlich, die meisten tödlichen Unfälle in den letzten Jahren waren das Ergebnis von Pech als der italienischen Fahrer Marco Simoncelli.

Die Affen werden dem Piloten zugeschnitten, um die beste Leistung zu erzielen, sondern auch, um sicherzustellen, dass, wenn fallengelassen, alle Schutz in Kraft bleiben. So, beim Aufprall, Schutz nicht springen oder. Hersteller messen die Piloten während der Pre-Saison und auf den Millimeter genau eingestellt Affen.

Die übliche Gewicht zwischen dem 4 und 5 Kilogramm und in ihr gibt es Schutzmaßnahmen an den Ellenbogen, Schultern und Knie. Was schützt ganz. Affenfutter kann für einfache Wäsche entfernt werden.

Was, wie zu nähen, Affen werden mit verschiedenen Platten aufgebaut. Wenn Sie doppelte Masche verwenden, Es tut dies zweimal in den anspruchsvollsten Bereichen. Innen, trägt auch alle Doppelmasche, als Außen. Auch, mit speziellen Fäden, die, auch wenn gebrochen Struktur bleiben.

Die beste Qualität Leder wird gewählt. In den meisten Fällen ist es Kuh, sondern auch Känguru verwenden. Die erste wird verwendet, weil es gut ist abriebbeständig, hat typischerweise eine Dicke von 1,2 ein 1,4 Millimeter.
Als die gute Qualität Leder ist sehr widerstandsfähig, so viel währt Abrieb.

Installiert thermoplastischen Schutz in kritischen Bereichen des Körpers,. Um dies sind Formen mit zwei Dichten, härter im Zentrum und weniger im Ausland, und eine Beschichtung und eine Schutz Gel unter.

Die Idee dieser besonderen Schutz an Schultern, Ellbogen und Knien kann helfen, zu zerstreuen Aufprallenergie und erstreckt sich über eine größere Fläche. Also die empfangene Energie ist weniger Schutz. Der erste Kontakt mit dem Asphalt in der Regel sehr schnell und somit versuchen, die Reibung zu reduzieren. Wenn der Pilot Rutsch, die Aufprallenergie abgebaut.

mono moto Suzuki

Der Schlitten ist Ellbogenschutz, sondern setzen eine zusätzliche Schrägstrich, wenn der Hilfsschirm Ellenbogen. Es tut nicht jeder, abhängig von Fahrstil. Marc Márquez ist der Pilot, der diese Technik nutzt deutlicher, und es gibt jetzt einige Fahrer, die auch tun.

Auch verwendet ein Airbag-System, das den Oberkörper schützt (Ähnlich wie Formel-Hans 1). Die Bereiche, die strecken sind sehr wichtig, wenn der Airbag ausgelöst wird, für etwa vier oder fünf Zoll üblicherweise aufgeblasen. So dass die Affen zu erweitern hat. Die meisten Piloten als Sicherheits Airbag verwendet.

Es ist wichtig, dass der Fahrer nicht so viel Wärme, dass der Affe sehr im vorderen belüftet leiden. Die Aerodynamik auf dem Rad hilft es, aber das ganze, Affen wurden entwickelt, um die Luft in direkten, an dem Körper des Pilot.

Sobald die Luft in, verlassen müssen, so auf der Rückseite des Affen Löcher sind etwas höher, bis zu den Beinen. Bauen Sie eine positive Luftstrom durch Affe. Das gleiche gilt für Handschuhe. All dies hilft, um den Piloten zu kühlen und um die physische Form haben.

Die Hydratation Tasche ist Buckel Affe. Normalerweise gibt es nur eine 200 die 300 Milliliter Flüssigkeit, weil eines der Probleme ist das Gewicht des Affen und jeder will es so leicht wie möglich sein.

MotoGP-Fahrer sind nicht in der Karriere viel dehydriert, obwohl sie sind trockener Mund und das ist umständlich. So trinken, es ist eine Erleichterung,. Die Tasche ist auf dem Buckel haben und einen Kanal in die Stadt führenden, wo der Pilot muss nur saugen Trinken.

Sie können eine Vorschau aller Stücke, die die tatsächlichen Affe Valentino Rossi montieren in diesem Video zu sehen:

Weitere Artikel aus der Web-

Locos Motor
Autor: Locos Motor Webmaster www.locosdelmotor.com