Wird es funktionieren die “seltsam ” Citroen C4 Cactus?

Die Französisch-Marke hat in der Regel etwas ungewöhnliche Modelle, die schließlich wurden zu Klassikern der Automobilwelt geschaffen. Klar Beispiele sind die CX, el GS, die 2 CV oder modernen DS.

Jetzt, nach Vorlage eines Konzepts Auto etwas seltsam, haben der neue Citroen C4 Cactus gestartet, ein Modell und unerwartete “anders” auf alles, was es auf dem Markt, mit einer Innovation auf den Seiten und hinten und vorne. Es geht um den Schutz, dass wird einfach jeder zum Hörer, und wer weiß,, vielleicht etwas, was andere Hersteller in die Zukunft kopiert werden, vielleicht in der.

Wird diese Formel? Wir werden sehen. Die Wette ist sehr riskant, hat aber bereits auch manchmal weg, also den Erfolg dieses Fahrzeugs nicht ausschließen. Ein großer Faktor, um ihre Faktor kann seine erschwinglichen Preisen, Funktionalität, und ist anders als alle anderen europäischen Kompakt, das macht es einzigartig.

Berühmte Protektoren sind bekannt als “airbumps” und aus dem thermoplastischen Polyurethan TPU. Sie sind mit Klima und absorbierenden Verformungsarbeit kleineren Stößen in seinen ursprünglichen Zustand gefüllt und wieder zurück. Der große Vorteil ist, dass diese Protektoren sind wartungs, da sie nicht durch kleine Schlaganfälle oder verfärben Vermeidung kleine Reparaturen Kratzer oder kleine Beulen verändert. Citroen angesichts der Möglichkeit, diese TPU wählen 4 verschiedenen Farben, um die Fahrzeugfarbe passen.

Es ist sicherlich eine gute Wahl, wenn Sie ein anderes Fahrzeug ist jetzt, dass auf dem Markt.

Adrián Osés, Locos Motor.

 

 

Weitere Artikel aus der Web-

Locos Motor
Autor: Locos Motor Webmaster www.locosdelmotor.com