Volkswagen XL Sport

Original Volkswagen XL Sport-Konzept con Motor Ducati

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Volkswagen hat die Volkswagen XL Sport-Konzept auf der Paris Motor Show enthüllt vor ein paar Wochen. Dies ist ein Prototyp entwickelt, basierend auf der effizienten Volkswagen XL1, mit Motor und V2 einer Ducati Superlight de 200 CV. Es ist das stärkste Fahrzeug mit einem Propeller V2 als die Deutsche Mark.

Sowohl VW und Ducati wird limitierte Editionen sein. Gebaut werden 250 Einheiten XL1 und 500 Einheiten Superleggera. Mit dem Prototyp Volkswagen XL Sport, Volkswagen und Ducati verbunden zu zeigen, was sie in der Lage sind Kräfte.

Ducati 1199 SuperleggeraAls die wichtigsten technischen Daten, dass die Ducati erwähnen 1199 Superleggera ist eine der besten die Stromkennzahl in der Welt der zwei Räder Gewicht. Mittlerweile, XL Sport Concept ist, etwas ähnliches zu erreichen; wenn, su Verhältnis Peso (890 kg) Macht (200 CV) und aero (o.44 m2) machen es, nach Marken, das schnellste Auto 200 CV, mit einer Spitzengeschwindigkeit von 270 km / h. Und der Grund ist, hauptsächlich, in Luftwiderstandsbeiwert ist 0,44 m2.

Aufgrund von Veränderungen entwerfen Dieser Koeffizient ist, einige breitere Reifen oder Kühlleistung. Auch, Es gibt auch andere Verbesserungen, die zu beachten sind, als spezielle Luftvorhänge Umleiten der Luft in einer effizienteren Weise, Gewichtsreduzierung und eine ausfahrbare Heckspoiler (deren Leistungseinheit ist die gleiche wie die, mit der Lamborghini Aventador).

Volkswagen XL Sport zurückDer Volkswagen-Konzept Sport XL reitet fast den gleichen Motor wie der Ducati 1199 Superleggera, mit ein paar kleinen Änderungen. Es ist ein Treibmittel, das in der Lage ist das Erreichen der ist 11.900 rpm, und hat ein maximales Drehmoment von 134 Nm y 200 CV. Es überträgt alle seine Kraft an die Hinterachse durch das bekannte Siebengang-DSG, und ist in der Lage, übergeben 0 ein 100 km / h en 5,7 s.

Das Sport-Konzept XL Chassis wurde überarbeitet es ein Zeichen zu geben, “Rennsport” Modell. Auch, montierten Reifen für hohe Geschwindigkeiten 205/40 R 18 (vor) und 265/35 R 18 (zurück) mit Magnesiumrahmen; Dies stellt eine Verringerung der 23,9 kg im Vergleich zu Aluminium. Um zu bremsen, der Prototyp-System montiert Keramikscheibenbremsen.

El XL Sport-Konzept Volkswagen XL1 del Hermano ES, und dies ist in der Konstruktion besonders bemerkbar. Der Teil, wo Sie am meisten gemeinsam haben, ist der Körper, mit einer Menge von Teilen aus Carbon verstärktem Kunststoff (CFK). Auch, zwei Türen angebrachte Art Flügeltürer.

Volkswagen XL Sport innenDa die Abmessungen und das Design des Volkswagen Konzept Sport XL, aus aerodynamischen Gründen, Dies ist etwas länger und breiter als die XL1. So, el XL Sport mide 4.291 mm lang, 1.847 mm de ancho, 1.152 mm de alto y 2.424 mm de Batalla. Auf diese Maßnahmen, ein Modell der muskulären und dynamisches Design entwickelt, extreme Ausmaße.

In der Front des Volkswagen XL Sport gehören LED-Leuchten, ihren Lufteinlässen und Kühlergrill. Wurden von Kameras Spiegel ersetzt worden, und hinten (die meisten unterscheidet der XL1), denn es ist viel breiter als sein Bruder, verfügt über einen ausziehbaren Flügel, ein Dach, um auf der Rückseite des Coupés ohne Heckscheibe fällt und den Motor und einen Kofferraum enthält 107 Liter.

Auf der Innenseite des Volkswagen XL Sport, Es wird auch auf seinem Bruder basierend, el VW XL1, aber mit leichten Modifikationen: digitale Instrumentierung speziell für SUVs konzipiert, mit einer Stoppuhr für Runden und Öldruck; hat auch Kohlefaser Akzente, Lenkrad mit roten Details, Alu-Pedale… Wir werden sehen, ob es erblickt das Licht und dient als Inspiration für den kommenden Modellen.

Adrián Osés, Locos Motor.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Weitere Artikel aus der Web-

Locos Motor
Autor: Locos Motor Webmaster www.locosdelmotor.com