Ferrari FXXK offen

Ferrari FXX K, nur für Schaltungen zugelassenen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ferrari FXX El K, Es ist die Entwicklung von Ferrari LaFerrari und, deutlich, ein Supersportwagen für Milliardäre mit einem geschätzten Preis zwischen 1,5 und 2,5 Million. Wie Ferrari LaFerrari, Es ist auch Hybrid- und Funktionen 900 Nm Paar. Ein echtes Biest.

Ferrari FXXK SeitenJedoch überraschend Sie Ihren Bild, noch radikaler und voller Spoiler. Der Grund dafür ist, dass die FXX K (der letzte Buchstabe bezeichnet die Kers-System, das enthält) wurde als freies Modell Zulassungen oder Wettbewerbsregeln geboren, ab heute mal, ob Ferrari wird es für irgendeine Art von Wettbewerb nutzen. Was hat den italienischen Firma entschlossen ist, ein Programm der Monomarken-Wettbewerb, bei dem glücklichen Kunden-Tester überprüfen Sie die Güte des Autos in den nächsten zwei Jahren, was auch traten bei der vorherigen FXX (auf der Basis des Ferrari Enzo).

Ferrari Hinter FXXKDer Propeller FXX K ist ein V12 6.2 ähnlich wie Ferrari LaFerrari, allerdings modifiziert Baum und Nocken, umfasst mechanische Verteilung statt Hydraulik, haben die Aufnahme neu gestaltet und entfernt ihn Schalldämpfer für Atrone in ihrem Gefolge. Die Gesamtausbeute beträgt 1.050 CV (860 CV für den Ottomotor und 190 durch elektrische), und Drehmomentwert übersteigt 900 Nm.

Ferrari innen FXXKUm solche potenziellen aufnehmen, die FXX K hat einen Zwillingsbruder Frontspoiler Profil und einen größeren Splitter und 30 mm niedriger als Ferrari LaFerrari. Andere haben auch gesenkt 30 niedrige mm rund um das Auto, den Luftstrom zu erhöhen Beschleunigung, während hinter einem mobilen Spoiler umfasst einen kleinen Vertikalrippe und auf jeder Seite. Als Ergebnis all dieser, die FXX K bekommt einen vertikalen Schub 540 kg, wenn man zu 200 km / h, um eine bessere Stabilität zu gewährleisten.

Ferrari FXXK ProfilAuch zu diesem Zweck umfasst Pirelli Slicks, in diesem Fall von den Sensoren, die Informationen über die Längsbeschleunigung liefern wachten, Seiten- und Höhen, temperaturbeständige und druck.

Natürlich, kann nicht in der FXX K der Klassiker "Manettino" verpassen. In diesem Fall können Sie die Kers in vier Modi steuern: "Qualify", für maximale Leistung in einer begrenzten Anzahl von Windungen; "Long Run", um die Konsistenz in der Leistung zu verbessern; "Manuelle Boost", so dass eine sofortige Lieferung aller Drehmoment; und "Fast Charge", so dass die Batterien wieder aufzuladen schneller.

Auch, die "Manettino" können Sie auch die Intervention Ebene elektronische Differenzial wählen, an der Traktionskontrolle tätig und ändern Sie die Schlupfwinkelsteuerung (Racing SSC).

Die Besitzer dieses Spielzeug”, können Sie nur die Treiberschaltung!

Adrián Osés, Locos Motor.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Weitere Artikel aus der Web-

Locos Motor
Autor: Locos Motor Webmaster www.locosdelmotor.com