VSC-Test

Die Virtuelle Safety Car in der Formel-Funktion 1 2015

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Nach der unglücklichen Zufall von Französisch-Pilot Marussia, Jules Bianchi, FIA machte sich an die Arbeit zur Verbesserung der aktuellen Formel suchen 1 um das Risiko solcher Katastrophen in Suzuka auftretenden minimieren.

VSC BrasilDie vorgeschlagene und für die nächste Saison bestätigt Lösung ist die VSF oder Virtual Car Safety, die ist, dass Rennleitung kann eine Schaltfläche, die die Geschwindigkeit des Autos bei Unfällen und / oder gelbe Flaggen auf der Strecke begrenzt in einem bestimmten Sektor der Schaltung auslösen.Formel 1 Unfall

Derzeit, Piloten erhalten eine Meldung auf dem Display seines Autos und die Zeichen der Kommissare, aber wie wir in Japan sah, ist nicht genug.

Als anerkannter Meister in diesem Jahr, Lewis Hamilton, der Pilot immer versucht, so wenig Zeit wie möglich zu verlieren, wenn die Kommissare unterrichten gelben Flaggen in Unfälle, so dass es nicht immer zu reduzieren, was sollte.

Für Fernando Alonso, Es ist eine tolle Idee,, bereits im Kartsport verwendet und es wird nicht eine große Investition oder Entwicklung zu machen.

Alle für die Verbesserung der Sicherheit von Fahrer und Personen Schaltkreise.

Adrián Osés, Locos Motor.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Weitere Artikel aus der Web-

Locos Motor
Autor: Locos Motor Webmaster www.locosdelmotor.com