Mercedes AMG GT S & C63 S Sicherheit & medizinische Auto F1

Safety Car und Medical Car für die Formel 1 2015

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Mercedes hat mit der FIA aus tätig 1996 Bereitstellung der Safety Car und Medical Car zum Großen Preis der Formel 1. Und in dieser Saison Premiere Modelle, Rate mal?

Sehr einfach, zwei seiner neuesten Kreationen, Mercedes AMG GT S als “Safety-Car-” Mercedes C63 AMG und S als Medical Car.

Mercedes AMG GT S Safety car F1Wichtige Rolle dieser Tiere, da sie eine entscheidende Rolle spielen Renn, sowohl der Rückkehr Renn Sicherheit nach einigen Pannen, als das erste Auto, das Gebiet eines Unfalls zu erreichen. Zugegeben Mercedes-Strategie ist brillant, weil ihre Modelle präsentieren der Welt dank einer der am meisten gefolgt Sport weltweit.

Die AMG GT S ersetzt die SLS AMG Safety Car als, Modell in den vergangenen Saisons verwendet und auf der Rennstrecke als offizieller Safety-Car 'Formula One World Championship' Debüt, während die C63 AMG T S zur Verfügung stehen wird, um Piloten zu Notfallmedizin tatsächlich zur Verfügung stellen.

Die Merkmale des AMG GT S ist spektakulär. Dies ist der zweite Sportwagen unabhängig von Mercedes-AMG entwickelt und verfügt über Frontmittelmotor, V8-Biturbomotor mit Trockensumpfschmierung, Doppelkupplungsgetriebe und ein Sportfahrwerk.

V8- 4.0 L ist 510 CV und Drehmoment 650 Nm und beschleunigt von 0 ein 100 km / h in nur 3,8 Sekunden. Dies ist so spektakulär wie nötig, “weiter” die Formel- 1. Wer sagt, sagt weiter ertragen, wenn sie entspannt sind. Seine Höchstgeschwindigkeit ist 310 km / h hat die Dynamic Plus-Paket, das die Fahrdynamik verbessert.

Mercedes C63 AMG S Medical car F1Die 2 supercar große Vorteile sind die niedrigen Schwerpunkt und die Gewichtsverteilung 47 % an der Vorderachse und 53 % an der Rückseite, die es sehr stabil zu machen.

Mittlerweile, Mercedes-AMG C 63 S 'Medical Car’ in Australien Debüt, wohin sie gehen zwei ausgewählten Ärzten aus nahe gelegenen Krankenhäusern Kreis.
Mit Eigenschaften sehr ähnlich AMG GT S, der C63 AMG Medical Car S muss die erste auf der Bildfläche, um Piloten den bestmöglichen Service und Support werden. V8-Biturbomotor 4.0 Liter 700 Nm Drehmoment und 510 Hp. Beschleunigt 0 ein 100 km / h in nur 4,1 Sekunden. Und so wie der Safety-Car, verfügt über ein Siebengang-Sportgetriebe, dynamischen Motor und elektronische Schließ hinteren Differential.
Jährlich, Formel 1 es übertrifft, und wie Sie sehen, Safety Cars und Ärzte entwickeln auch Hand Mercedes-Benz.
Adrián Osés, Locos Motor.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Weitere Artikel aus der Web-

Adrián Osés
Autor: Adrián Osés Motorsport-Enthusiasten und Technik, Gründer und Herausgeber des Mad-Engine.