Motor W16 de Bugatti

Es ist immer interessant zu sehen, wie die Maschinen arbeiten, oder sogar zu wissen, wie zu werden, und was besseres Beispiel als den Motor einer der besten Supersportwagen aller Zeiten? Heute zeigen wir, wie der W16-Motor gebaut Bugatti Veyron.

Motor W16 Bugatti Veyron 1Tatsächlich, an die Macht auf dem Planeten zu einem der schnellsten Autos füttern, Es dauert einen anderen Motor, um gemeinsame, ein Motor, der wirklich sind 2 V8-Motoren kombiniert, die das berühmte und riesige Motor Bugatti W16 machen.

Motor an der Volkswagen Motorenwerk in Salzgitter-Konzern entwickelt (Deutschland), in Titan gebaut, wenn andere Hersteller verwenden oft Stahl, und komplett von Hand gebaut, als andere Hersteller verwenden oft automatisierten Linien.

Motor W16 Bugatti Veyron 2 cilindrosDie Motorleistung wird von extrahierten 1001 CV, aber in Wirklichkeit 16 In den Zylindern zu erzeugen 3.000 CV, dessen 2/3 Sie werden als Wärme verloren. Dies gibt Ingenieuren einige Probleme bei der Durchführung von Test, mit rund zu setzen nicht schmelzen oder verbrennen alles, was um sie herum.

Über 3.500 Teile die Lader (deutlich mehr als herkömmliche Motoren), der sie von Hand montiert und werden von Computern getestet. Como Medien, Es dauert eine Woche, um den kompletten Motor zusammenbauen. Es ist nicht die Massenproduktion, wie wir verwendet werden, huh?.

Letztlich, Luftfahrttechnik, Stücke von feinen Schmuck und Edel Qualität und Genauigkeit der Tausendstel eines Mikrometers, um W16 erstellen.

Adrián Osés, Locos Motor.

Weitere Artikel aus der Web-

Adrián Osés
Autor: Adrián Osés Motorsport-Enthusiasten und Technik, Gründer und Herausgeber des Mad-Engine.

2 Responses to "Motor W16 de Bugatti"

  1. […] Bild herunterladen 'More @ http://www.locosdelmotor.com […]