Die Geheimnisse von Aston Martin DB11 Aerodynamik

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Aerodynamik ist ein sehr wichtiger Teil eines Rennwagens, sondern es ist auch in Serienfahrzeugen. Heute bringen wir Ihnen ein Beispiel mit einem Serienfahrzeug exklusivsten, Aston Martin DB11.

Aston Martin DB11Aston Martin Ingenieure (und einige seiner Partner Red Bull F1 Team) Sie haben hart für den DB11 arbeitete schnell wie ein Pfeil und effizient wie die besten Super-Autos. Das Ergebnis ist eine ausgezeichnete.

Um so gute Ergebnisse erzielen, und wir können sehen, wie die Körperflüssigkeiten Einfluss, mit Luft Tönung durch einen großen Windkanal getrieben. Neugierig zu sehen, wie sie Flüssigkeit fließt um die verschiedenen Bereiche des Fahrzeugs arbeiten. Es ist auch interessant zu sehen, wie die Flügel und andere Teile Turbulenzen erzeugen können, die helfen (oder, je nachdem, welchen Effekt Sie erreichen wollen) Die Effekte gewünschte Geschwindigkeit von Ingenieuren zu erreichen.

Sehr interessant:

Adrián Osés, Locos Motor.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Weitere Artikel aus der Web-

Adrián Osés
Autor: Adrián Osés Motorsport-Enthusiasten und Technik, Gründer und Herausgeber des Mad-Engine.