Ferrari 812 Super schnell, die neue Grenze

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ferrari setzt auf die Zukunft der Marke und dem neuen Ferrari zu arbeiten 812 Superfast ist ein gutes Beispiel dafür. Verbesserte Effizienz in einem supercar mit mehreren Teilen von Grund auf neu entwickelt, um die F12 Berlinetta in der Leistung zu überwinden und die Marke auf eine andere Ebene zu erweitern.

Ferrari 812 Superfast delanteraDer neue Motor V-12 812 geben Superfast bis 800 CV Macht, Erhöhung um bis 60 Lebensläufe im Vergleich mit dem F12 Berlinetta. Dies bedeutet, dass die 812 Superfast wird von Ferrari schnellste und leistungsfähigste Produktionsgeschichte der italienischen Luxusmarke sein.

Die F12 Berlinetta und F12tdf sind ältere Geschwister, die die jüngste Geschichte der Ferrari-V12-Motor gestartet, aber die 812 Superfast ist eine neue Ära. Der Motor ist vorne, aber das Getriebe montiert zurück, so dass die Fahrzeugkonfiguration optimal mit weiteren ausgezeichneten Verteilungsgewichten.

Ferrari 812 Superfast traseraLeistungsdaten sind erstaunlich man bedenkt, dass der Motor mit atmosphärischer 718 Nm Drehmoment erzeugt 7.000 Umdrehungen pro Minute. Höchstgeschwindigkeit 340 km / h und erst 2,9 segundos para alcanzar los 100 km / h aus dem Stillstand.

Aerodynamik und Dynamik 812 Sie sind auch die neueste Generation mit vielen beweglichen Teilen und Luftströme, die der Wind machen wird auf das Maximum ausgenutzt werden, in der Stabilität zu gewinnen, Sicherheit und Schnelligkeit. Auch, intelligent und Passage der Straße Schaltung Montagetechnologien die Bremsen abgekühlt noch näher Rennen und sogar Formel 1 die besten Ferrari Straße, Geschichte zu schreiben, Moment!

Sie nicht das Video mit Erläuterungen vermissen, die nur Ihre Neugier einzieht:

Adrián Osés, Locos Motor.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Weitere Artikel aus der Web-

Adrián Osés
Autor: Adrián Osés Motorsport-Enthusiasten und Technik, Gründer und Herausgeber des Mad-Engine.