Volkswagen Up GTI

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

früh 2018 Up kommt der Volkswagen GTI, die über und die komplizierteste Markt für Abarth machen sprechen wird 595, der Renault Twingo GT oder GT Kia Picanto, unter anderen Rivalen.

Foto de - volkswagen up-gti-concept-car engined 115 CVs und ein geringeres Gewicht zu 1.000 kg, deutet alles darauf hin, dass der GTI Up “Golf Tribut an original GTI” ins Leben gerufen 1976. der Golf 76 er wog 810 kg und hatte 110 Macht Resumes, Asemas sehr ähnliche Abmessungen wie die Up.

Wie andere Versionen der GTI Volkswagen Modelle, die Up GTI wird von seinen Brüdern zu unterscheiden “konventionell” von Anagramme GTI, Bands typisch rot, GTI Sitzrahmen, das Lenkrad mit sportlichen Design, Heckspoiler, der Knauf des Schalthebels, Kappen Spiegel und Frontstoßstange schwarz, Leichtmetallfelgen 17 Zoll, und Sportfahrwerk verlässt den Körper 15 mm näher an den Asphalt.

 

Volkswagen Up GTI amarilloDer Motor hat 3 Zylinder und läuft auf Benzin, 1,0 Liter (1.0 ETWAS), Es ist mit Turbolader und entwickelt 115 Pferde aus 5000 und 5500 rpm y 200 Nm Drehmoment zwischen 2000 und 3500 rpm. Haben Sie einen Partikelfilter im Abgassystem. Es wird in Verbindung mit einem manuellen Getriebe sechs Beziehungen.

Volkswagen Up GTI blancoDas Gewicht dieser nach oben! Es ist größer als der erste Golf GTI, 997 kg (187 kg mehr), aber seine Leistung ist etwas besser: Es kann beschleunigen aus 0 ein 100 km / h en 8,8 Sekunden und erreichen 197 km / h (die GTI hat in 9,0 s und erreicht 182 km / h).

Wenn es geht auf den Verkauf, Körper werden in drei und Fünftürer erhältlich, in den „klassischen“ Farben des ersten Golf GTI, rot (tornado rot), weiß (reines Weiß), zahlen (Dunkelsilber) und schwarz (schwarze Perle), sowie ein exklusives blau (costa azul blau). Zur Serienausstattung gehört Soundsystem mit sechs Lautsprechern Zusammensetzung und beheizbaren Vordersitzen.

Eine großartige Option für die Fortbewegung Städte und hat ein Sportmodell.

Adrián Osés, Locos Motor.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Weitere Artikel aus der Web-

Adrián Osés
Autor: Adrián Osés Motorsport-Enthusiasten und Technik, Gründer und Herausgeber des Mad-Engine.