Ford Focus RS seitliche

Auf Wiedersehen oder bald Focus RS?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Wir wussten bereits, dass Ford seine letzten Einheiten des aktuellen Ford Focus RS wird in Kürze die ihn nur knapp Monate halb links Produktion, aber was einige sind ungeduldig zu wissen, ob es wird andere Focus RS mit der Ankunft des Modellwechsels, oder es wird nicht.

Ford Focus RS last editionDie Wahrheit ist, dass, wenn Ford entscheidet, seinen Focus RS Ausfall zu stoppen produzieren wird spürbar, sowohl für die Marke und für die Automobilwelt, da die RS Angebote und hat immer eine andere kompakte angeboten (Spaß dank sein Differential und hydraulische Bremse inspiriert von Ken Block, kraftvoll und schnell) und zu einem günstigen Preis.

Es ist ein Symbol, vor allem in Europa, und sie haben sehr gut denken (wenn sie nicht bereits getan) Wenn ausgleicht sie vom Markt nehmen oder, wenn, dafür, Sie behalten ihr Flaggschiff und werden so besonders, wie es bisher in früheren Generationen war.

Ford Focus RS frontalWas klar ist, ist, dass sie die Entscheidung treffen zu nehmen, es wird mindestens ein Mal ohne Focus RS als die operative Entwicklung und Produktion von Ford sein, so ist es vorauszusehen,. Zuerst starten sie ihre Modellreihe und von dort ihre Versionen passieren die sportlichste zu zeigen und mit erster ST-Version ausgestattet und schließlich die RS. Normalerweise kommt es bald nach dem Zykluswechsel und ein neues Modell beginnt Gestalt an.

Ford Focus RS last edition 2Es besteht kein Zweifel, dass der Paradigmenwechsel eine erneute Konzentration bringt ein harter Wettbewerb zu seinen Konkurrenten sein. Der Fokus war immer dort gut positioniert, dank seiner günstigen Preis / Leistungs-Verhältnis und seine globale Marketing.

Wir wetten, dass es ein neuer Focus RS sein, aber wenn dies nicht der Fall werden wir frühere Generationen erinnern und Sie können folgen genießen, wenn es nur in unseren Artikeln.

Adrián Osés, Locos Motor.

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Weitere Artikel aus der Web-

Adrián Osés
Autor: Adrián Osés Motorsport-Enthusiasten und Technik, Gründer und Herausgeber des Mad-Engine.