Aston Martin V12 Valkyrie rot

Aston Martin hat bereits seine neuesten hypercar vor wenigen Monaten, aber wir wussten nicht, wie es seinen neuen Cosworth-V12-Motor klingen würde, bis jetzt, dass das Geheimnis gelüftet wurde, und wir haben bereits gelernt, wie rauscht.

Entwickelt vom bekannten Cosworth-Motorenhersteller und schafft den ultimativen Ausdruck von Verbrennungsmotoren, Dieser V12 für die Walküre enttäuscht sicherlich nicht. Die Daten sind gruselig und der Sound ist ein Sirenengesang für diejenigen von uns, die die Motorwelt mögen. Vielleicht erinnern Sie sich an die Formel 1 der ersten Jahre des Jahrhunderts, die der V12-Ära, ¿es sieht nicht so aus wie sie?.

6,5 Liter, atmosphärische Aspiration, Entwicklung von 1.000 CV Macht, 740 Nm Paar, 11.100 Höchstgeschwindigkeit U / min und Hybrid-Assistent. Zahlen, die den Antriebsstrang des Valkyrie zu einem der derzeit am weitesten entwickelten machen. dass, gepaart mit großartigem aerodynamischen Design und großartigem Gewichts- / Leistungsverhältnis, Sie erheben es zu einem der extremsten Fahrzeuge von heute.

Es wäre schön, mit ihm herumzugehen, in der Lage zu sein, es mit den Empfindungen anderer Hypercars zu vergleichen und die Entwicklung von Aston Martin in Bezug auf die Leistung zu sehen, nicht so sehr in Bezug auf Designs, das sind immer noch sehr stattlich und gleichzeitig sehr wettbewerbsfähig.

Adrián Osés, Locos Motor.

Weitere Artikel aus der Web-

Adrián Osés
Autor: Adrián Osés Motorsport-Enthusiasten und Technik, Gründer und Herausgeber des Mad-Engine.