Scissor Türen Lamborghini

Wenn wir denken, von einigen Marken der Kfz-Versicherung, dass der Frühling einige Details zu kümmern, die sie einzigartig machen. Machen geistige Übung und sicher erscheinen mythische Lamborghini Scherentüren.

Italienische Marke führte sie in einem seiner V-12 vor ein paar Jahren, und das Erbe hält bis heute an und es sieht so aus, als würde es dies auch weiterhin tun. Sie fragen sich vielleicht, wer das erste glückliche Modell war, und warum war es so.

Der revolutionäre Lamborghini Countach war das erste Serienfahrzeug mit Scherentüren, und es war Marcello Gandini zu verdanken, dass er ein Fahrzeug mit innovativem Design auf den Markt bringen wollte, von dem es keine Konkurrenten gab, die es überschatten konnten.. Ich brauchte nicht nur ein bahnbrechendes Design, aber beschlossen, ihm etwas Spektakuläres zu geben, das andere nicht hatten, die Scherentüren.

Die Italiener sahen, dass diese Art von Tür das Extra war, das sie brauchten, um wichtiger zu werden als ihre Rivalen. Türen ganz neu herstellen und positionieren, logischerweise die Kosten erhöht, aber es war etwas zu reden, Das ist sehr wichtig in der Branche.

Die Idee zu verkaufen und die Scherentüren an die Skeptiker zu unterstützen, Lamborghini verkaufte seine Idee als neue Fahrhilfe, mit der der Supersportwagen auf sehr kleinem Raum geparkt werden kann, da sich der Fahrer beim Rückwärtsfahren an die erhöhte Tür lehnen kann, um das Heck des Fahrzeugs zu sehen.

Die Wahrheit ist, dass Sie ein Paar haben müssen, um einen Lambo auf kleinem Raum unterzubringen, aber vielleicht muss man es an bestimmten orten ja oder ja machen. Ob zum Parken oder für etwas anderes, Tatsache ist, dass diese Art von Türen den Supersportwagen noch spektakulärer machen, besonders wenn die Glücklichen aussteigen..

Nach dem Countach, Der Rest der V-12-Bullen hat die Tradition fortgesetzt. Der Teufel, die Fledermaus, der Blowout, Der Aventador und der Centenario montieren Scherentüren. Offensichtlich hat Lamborghini die Systeme und Materialien mithilfe neuer Technologien verbessert, Luftfahrtbasen und Kohlefaser, unter anderen Fortschritten.

Wenn Ihnen das System nicht gefällt, können Sie immer die Nicht-V-12-Modelle erwerben, Aber ich denke nicht, dass dies das größte Problem bei der Auswahl eines Lamborghini ist.

Adrián Osés, Locos Motor.

Weitere Artikel aus der Web-

Adrián Osés
Autor: Adrián Osés Motorsport-Enthusiasten und Technik, Gründer und Herausgeber des Mad-Engine.