Display Rotatorio de Bentley

Der Trend der letzten Jahre geht zu immer größeren Bildschirmen, die uns gleichzeitig mehr Informationen liefern. Dies ist, was mit Mobiltelefonen passiert ist, und genau das passiert mit den Fahrzeugen.

Zwar kann es kontraproduktiv und manchmal sogar unsicher sein, viele Informationen zu haben, der Kunde verlangt zu haben “alles kontrolliert” während der Fahrt und dafür geben uns die Marken alle Daten. Dann entscheidet der Kunde, wie er sie sehen und verwalten möchte.

Andererseits, Die Größe des Dashboards ist nicht unendlich. In einigen Fällen müssen Marken ihr Gehirn unter Druck setzen, um alle Daten auf den Dashboard-Bildschirmen zu haben.

Einige Marken entscheiden sich für einen einzigen Bildschirm, der von einer Seite zur anderen geht, und andere bevorzugen zu verwenden 2 o incluso 3 Bildschirme. Dann gibt es Bentley, der nicht mehr ist. Rotierender Bildschirm, der eine Explosion ist. Ja, Verwaltung Ihrer Budgets und Fahrzeugkosten, Die Idee ist realisierbar, was bei den meisten Marken nicht der Fall ist. Auf dieses Wunder aufmerksam:

Adrián Osés, Locos Motor.

Weitere Artikel aus der Web-

Adrián Osés
Autor: Adrián Osés Motorsport-Enthusiasten und Technik, Gründer und Herausgeber des Mad-Engine.