New Hyundai i30N Fließheck

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Bringen Sie ein neues Fahrzeug auf dem Markt relativ einfach ist,, weil die Marken immer mehr Modelle nehmen und schneller, so müssen sie es schaffen, potenzielle Kunden zu erreichen besser als bisher.

Hyundai i30 N Fastback frontalEine sehr gültige Option ist, dass Hyundai hat für sein neues i30N Fließheck gewählt, Sie haben eine Herausforderung mit wichtigen Akteuren gekennzeichnet, die den Kunden daran erinnern, die sehr gut in der Meisterschaft positioniert sind, an denen sie teilnehmen, um zu gewinnen. Thierry Neuville in der WRC und Gabriele Taquini in wTCR, gehen 2 Teile für die Automobil-Herausforderung ist nicht?

Hyundai i30 N Fastback ruedaDie Herausforderung ist sehr neugierig, zwischen ihnen ein Rennen zu sehen, wer am schnellsten ist Ihren Hyundai i30N Fließheck bis ins Ziel zu nehmen. die Tour, von Rom nach Paris, mit der Besonderheit, dass nicht die großen Städte, dass jeder weiß,, aber 2 kleine Städte in Dänemark. Der Haken für den Kunden bereits haben, und dank “diese Neugier” sicherlich hat das Video unzählige Besucher.

Hyundai i30 N Fastback traseraEin großes Schaufenster für das Fahrzeug, auf der anderen Seite will in Aktion sehen. mit Gefühlen “N” und starke Leistung Entwicklung geerbt Hyundai Motorsport Tourenwagen-WM und die Rallye-Weltmeisterschaft, neben anderen Projekten.

Hyundai i30 N Fastback lateralEs ist das erste Sportcoupé 5 Türen Segment C, und es hat ein sehr leistungsfähiges und aggressives Design. Lage ist, ein Fahrzeug für den Alltag sein, sondern auch mit einer guten Leistung an die Schaltung. Wie könnte es anders sein,, Konnektivität und Sicherheit mit dem Fahrzeug assoziiert ist erstklassig. 250 CV Macht und Begrenzung 250 km / h auf das Fließheck i30N eine ganze Menge Fahrspaß Tier.

Adrián Osés, Locos Motor.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Weitere Artikel aus der Web-

Adrián Osés
Autor: Adrián Osés Motorsport-Enthusiasten und Technik, Gründer und Herausgeber des Mad-Engine.